Kostenloser Versand (DE) schon ab zwei Produkten! Außerhalb Deutschlands ab drei Stück!
Kostenloser Versand (DE) schon ab zwei Produkten! Außerhalb Deutschlands ab drei Stück!
Warenkorb 0

Shampoo selbst herstellen

Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht euer eigenes Shampoo herzustellen?

Es gibt viele Vorteile: Zum Beispiel können durch die reine Verwendung natürlicher Inhaltsstoffe, die ungesunden Chemikalien, die kommerzielle Hersteller verwenden vermieden werden. Außerdem könnt ihr euer eigenes Shampoo beliebig parfümieren und es genau an die Bedürfnisse eures Haares anpassen.

Lest weiter und erfahrt, wie die DIY Shampoo Herstellung funktioniert!

 

1. Shampoo für normales Haar und als Basis für eure eigenen Düfte

Grundlegende Shampoo-Inhaltsstoffe:

    1/4 Tasse destilliertes Wasser
    1/4 Tasse flüssige Kastilienseife
    1/2 Teelöffel Jojoba-, Traubenkern- oder anderes leichtes Pflanzenöl
    Klappdeckelflaschen oder Schaumstoffflaschen zum Abgeben

Mischt alle Zutaten zusammen. Das shampoo in der Flasche aufbewahren. Vor Gebrauch schütteln. Die Mischung ist nicht so dick wie handelsübliche Shampoos - Ihr müsst die Flasche nur über den Kopf kippen, um sie herauszuholen.
Achtung, dieses Shampoo macht wirklich viel Schaum!

 

2. Erfrischungs-Shampoo

Um eure Kopfhaut und Sinne zu wecken, probiert Teebaum- und Pfefferminzöl!

Zutaten für das Erfrischungs-Shampoo:

    1/4 Tasse destilliertes Wasser
    1/4 Tasse flüssige Kastilienseife
    1/2 Teelöffel Jojobaöl
    1/8 Teelöffel ätherisches Pfefferminzöl
    1/8 Teelöffel ätherisches Öl des Teebaums
    Klappdeckelflaschen oder Schaumstoffflaschen zum Abgeben

Alle Zutaten mischen und dann in einer Flasche aufbewahren. Wie jedes Shampoo verwenden, gut ausspülen.

 

Kamille macht dieses Shampoo zu einem entspannenden Genuss. Kamille hat auch natürlich aufhellende Eigenschaften. Kombiniert das Shampoo also mit Zitronensaft, wenn ihr euer Haar aufhellen möchtet!

3. Entspannendes Shampoo Zutaten:

    1 Tasse destilliertes Wasser
    1 Tasse Castile-Seife - probieren Sie Lavendel!
    6 Kamillenteebeutel
    1 1/2 Esslöffel Glyzerin
    Klappdeckelflaschen oder Schaumstoffflaschen zum Abgeben

Lasst die Teebeutel 20 Minuten lang in 1 Tasse abgekochtem Wasser einweichen. Entfernt die Teebeutel und entsorgt sie. Dem Tee Castile-Seife hinzufügen. Glyzerin einrühren, bis alles gut gemischt ist. An einem dunklen, kühlen Ort in einer verschlossenen Flasche aufbewahren.

 

Wenn ihr Interesse an natürlichen, selbst hergestellten Haarprodukten habt, schaut euch auf jeden Fall die Zwiebel-Haarmaske an!

Nach dem Waschen mit dem selbstgemachten Shampoo könnt ihr eure Haare mit unseren tollen Produkten frisieren. zum Beispiel den Everybands, die gibt es im Shop in verschiedenen Farben.


Älterer Post Neuerer Post