Kostenloser Versand (DE) schon ab zwei Produkten! Außerhalb Deutschlands ab drei Stück!
Kostenloser Versand (DE) schon ab zwei Produkten! Außerhalb Deutschlands ab drei Stück!
Warenkorb 0

Haare selbst aufhellen mit Zitrone

Hausmittel Zitronensaft:

Wer die Farbe seiner Haare verändern möchte geht üblicherweise zum Färben zum Frisör oder greift auf eine Färbe-Packung aus der Drogerie zurück. Aber es geht auch natürlich. Möchtet ihr eure Haare nicht komplett verändern, sondern nur etwas aufhellen, könnte Zitronensaft für euch der Schlüssel zum Erfolg sein. Es handelt sich dabei um ein klassisches Hausmittel, das es möglich macht, fast jede Haarfarbe etwas aufzuhellen. Selbst bei dunklen Haartönen sind hellere Nuancen erreichbar.

So geht´s:

Presst den Saft von etwa 3 Zitronen aus. Je nachdem wie lang Eure Haare sind, kann diese Menge etwas variieren. Anschließend verteilt Ihr den ausgepressten Saft in Euren Haare. Sollten Eure Haare strapaziert oder gefärbt sein, verzichtet zunächst auf die Spitzen. Nach 15 Minuten Einwirkzeit könnt Ihr den Saft auch dort verteilen. Insgesamt solltet Ihr ihn für 30 Minuten im Haar lassen, also eine halbe Stunde auf gesundem Haar, in den angegriffenen Spitzen 15 Minuten. 

Hinterher:

Anschließend solltet Ihr eine Haarkur anwenden, da der Zitronensaft trotz seines rein natürlichen Ursprungs das Haar schnell austrocknet. 

Falls Ihr euch jetzt aber dazu entscheiden solltet, eure Haare natürlich zu tönen, dann lest euch gerne unseren Beitrag zu Haare tönen mit Roter Beete durch.

 Schaut euch auch noch gerne in unserem Shop um, wenn Ihr eure Haare jetzt noch stylen wollt.

 

 


Älterer Post Neuerer Post