Kostenloser Versand (DE) schon ab zwei Produkten! Außerhalb Deutschlands ab drei Stück!
Kostenloser Versand (DE) schon ab zwei Produkten! Außerhalb Deutschlands ab drei Stück!
Warenkorb 0

Haare kreppen mit dem Glätteisen

Erinnert Ihr euch noch an den coolen Krepp-Look aus den 80er und 90er Jahren?

Diese coole Frisur ist aktuell wieder total im Trend! In diesem Artikel erfahrt Ihr, wie Ihr den eure Haare kreppen könnt und zwar ganz ohne euch ein Kreppeisen anschaffen zu müssen. 

Ihr braucht dazu:

  • Einen Kamm/ eine Bürste
  • Haargummis
  • Hitzeschutzspray
  • Ein Glätteisen

 

 

So geht ihr vor:

1. Zunächst kämmt Ihr eure Haare gut durch und teilt sie in kleinere Abschnitte ein.

2. Flechtet nun aus den Abschnitten jeweils schmale, dicht geknotete Zöpfe. Beachtet dabei, dass der Teil der Haare, der jetzt geflochten wird später den gekreppten Look erhält.

3. Nachdem die Zöpfe fertig sind, sprüht sie gut mit eurem Hitzeschutzspray ein.

4. Nutzt schließlich euer heißes Glätteisen um die Zöpfe platt zu drücken und so den Krepp-Effekt zu erzeugen.

5. Öffnet die Zöpfe vorsichtig und fixiert die fertige Frisur eventuell mit etwas Haarspray.

 Um euren Look abzurunden könnt Ihr euch auch Do-It-Yourself Haarschmuck mit Nagellack machen.

Zusätzlich könnt ihr eure Haare mit unseren tollen Produkten frisieren. zum Beispiel den Everybands, die gibt es im Shop in verschiedenen Farben.

 


Älterer Post Neuerer Post