Kostenloser Versand (DE) schon ab zwei Produkten! Außerhalb Deutschlands ab drei Stück!
Kostenloser Versand (DE) schon ab zwei Produkten! Außerhalb Deutschlands ab drei Stück!
Warenkorb 0

Do-it-Yourself Haarpeeling mit Mandelöl

Voll im Trend liegen aktuell Haarpeelings. Sie sorgen dafür, dass Silikonrückstände von Pflegeprodukten und hartnäckiger Schmutz aus den Haaren entfernt werden. Das gelingt durch ein leichtes Aufrauen des Haaransatzes und der Kopfhaut. Auch Schuppen, können durch die Anwendung abgelöst werden.

Wer möchte kann sich solche Peelings einfach in der Drogerie beschaffen. Mit einem kleinen bisschen mehr Aufwand ist es aber auch möglich sie selbst herzustellen und so genau über die Inhaltsstoffe bescheid zu wissen. Dadurch könnt ihr sichergehen, dass euer Peeling wirklich gesund für eure Haare ist und bezahlt zudem weniger als bei einem gekauften Produkt.

 

Eine Mandel-Version des Peelings sieht wie folgt aus:

Was ihr braucht:

  • Brauner oder weißer Zucker
  • Aloe Vera Gel
  • 2,5 Teelöffel Mandelöl

 Wie ihr vorgeht:

  • Nehmt zunächst eine etwa walnussgroße Portion von dem Aloe Vera Gel in eure Hand.
  • Fügt dem Gel das Mandelöl bei.
  • Gebt etwas Zucker hinzu, sodass die Mischung körnig wird. 
  • Massiert das Ganze schließlich in eure Haare ein und wartet bis der Zucker sich aufgelöst hat.
  • Wascht zum Schluss eure Haare mit lauwarmem Wasser aus.
  • Stylt die Haare nach dem Föhnen gerne mit unseren Everybuns und Everybands

Wenn ihr euch für die Herstellung natürlicher Haarkosmetik interessiert, sind diese Haarmasken genau das richtige für euch.

 

 

 

 


Älterer Post Neuerer Post