Kostenloser Versand (DE) schon ab zwei Produkten! Außerhalb Deutschlands ab drei Stück!
Kostenloser Versand (DE) schon ab zwei Produkten! Außerhalb Deutschlands ab drei Stück!
Warenkorb 0

8 Trendige Frisuren für Frauen mit kurzen Haaren

Kurze Frisuren waren schon immer sehr faszinierend, und zwar auf eine Art und Weise, die es erlaubt, gleichzeitig modisch und schick zu sein. Obwohl wunderschöne lange Locken verlockend sind, hat das kurze Haar diesen besonderen Charakter, der wirklich bezaubernd ist. Es ist wirklich stilvoll, ganz zu schweigen vom höchsten Komfort, den es bietet! Nur ein paar Striche und Du bist fertig mit dem Styling. 

Wenn Du vor einer ganz neuen Veränderung Deines Aussehens stehst, warum erwägst Du nicht, Deine Locken kurz zu schneiden? Habe keine Angst, denn kurzes Haar ist heutzutage sehr trendy. Darüber hinaus bedeutet das Kurzschneiden Deiner Haare nicht einmal, dass Deine Stylingmöglichkeiten eingeschränkt wären! Nimm Dir ein wenig Zeit, um diesen Artikel durchzuarbeiten und zu sehen, wie diese Hollywood-A-Lister ihre kurze Frisur zur Schau stellen. Wenn Du so wild darauf bist, Dein Haar kurz zu schneiden, kannst Du Dich von diesen Berühmtheiten inspirieren lassen, wie Du Dein schickes kurzes Haar fabelhaft stylen kannst.

1. Kurzer und unordentlicher Ombre Bob

Alexa Chung sieht hinreißend aus in ihrem charakteristischen Bob, der in einem glänzenden, goldblonden Ombre gefärbt ist. Für diesen besonderen Look können Sie wählen, ob Sie Ihr Haar in der Mitte oder an der Seite scheiteln, wo Sie es bevorzugen. Der Schlüssel zu dieser Frisur liegt darin, dass sie mühelos unordentlich, aber schick aussieht. Alexa fuhr mit Zufallswellen fort, um dem Körper ihres Haares ein besseres Volumen zu verleihen. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu erreichen, ist, das Haar ungewaschen zu lassen, damit es mehr Volumen erhält. Wenn Sie das Bedürfnis verspüren, Ihr Haar zu waschen, können Sie immer noch Volumen schaffen, indem Sie Ihr Haar mit einem voluminösen Haarschaum umhüllen.

 

2. Vintage Französische Locken

Diese engen Locken, die Audrey Tautou trägt, sind eine Vintage-Frisur, die von der französischen Mode der 20er Jahre inspiriert ist. Sie verleiht dem gesamten Look zusätzliche Tiefe und lässt das Gesicht kleiner erscheinen. Diese Frisur kann etwas knifflig sein, weil kleine Locken trocken und kraus wirken, wenn sie nicht gut gemacht sind. Stelle sicher, dass Dein Haar vor dem Lockenwickeln sehr gut mit Hitzeschutzmittel und Glanzserum vorbehandelt wird. Es wird empfohlen, Lockenstäbe mit 5/8"- oder ¾"-Fässern zu verwenden, um kleinere, strukturiertere Locken zu erzeugen. Es ist viel besser, wenn Du das Haar auf einer Seite scheitelst, um einen asymmetrischen Effekt zu erzielen.

 

3. Stumpf geschnittener Bob mit gewellten Seitenfransen

Emma Stone nagelte ihre kurze, stumpf geschnittene Frisur mit ihren subtilen Wellen total fest. Diese Frisur braucht kein dramatisches Hairstyling. Wenn Du natürliche Wellen hast, kannst Du sie sogar einfach an der Luft trocknen und voila! Aber nehmen wir an, Du musst Deinem glatten Haar etwas mehr Textur verleihen. Der Schlüssel zu diesem Look sind zufällige Wellen, die Du mit Deinem Glätteisen machen kannst, um Deinem Haar mehr Textur zu verleihen. Dann gibst Du dem Haar etwas voluminöses Schaum- oder Tonwachs, damit es an seinem Platz bleibt. Du kannst auch die prächtigen Seitenfransen schaukeln, indem Du Dein Haar in der Mitte teilst und die Fransen nach außen wellen lässt, um einen seitlich gepfefferten Look zu erzeugen.

 

4. Aufgebürstete Pixie-Frisur

Ein Pixie-Haarschnitt mag für manche eine kleine Herausforderung sein, aber für Jennifer Lawrence ist er glamourös und fabelhaft! Jennifer Lawrence zeigte bei der Oscar-Verleihung ihren Pixie-Haarschnitt mit einer einfachen, aufgefrischten Frisur, auf der ihr windgepeitschter Pony für glamouröses Volumen aufgebaut ist. Diese Frisur ist ziemlich einfach, wenn Du daran denkst, Deinen Pixie-Haarschnitt zu stylen. Du brauchst Dein Haar nur mit einer Rundbürste zu föhnen und es nach hinten zu bürsten. Um oben Volumen zu schaffen, drückst Du die Fransen beim Föhnen sanft von hinten und fixierst sie mit Haarspray.

 

5. Subtile Strandwellen in weichen Schichten

Wenn Du Dich für eine kurze Frisur entscheiden möchtest, aber nicht bereit bist, den gesamten Look drastisch zu verändern, kannst Du Dich von Ashley Bensons kurz-/mittelschichtigem Bob inspirieren lassen. Für einen formelleren und raffinierteren Touch verwenden Sie einen 1,25"- oder 1"-Fass-Lockenstab, um weiche Strandwellen auf dem unteren Teil des Haares zu erzeugen.

 

6. Flirtige und chaotische kleine Locken

Jessica Chastains kokette und blühende Frisur ist nur ein weiterer Beweis dafür, wie vielseitig enge Locken sein können. Dieser Look kann völlig willkürlich sein, denn der Schlüssel dazu liegt darin, dass die Locken unordentlich, aber strukturiert aussehen. Teil das Haar einfach dort, wo Du es haben möchtest (vorzugsweise auf einer Seite), nimm kleine Teile des Haares und beginne mit der Lockenbildung. Beginne etwa 10 cm vom Haaransatz entfernt und streiche das Haar nach dem Zufallsprinzip mit voluminösem Schaum oder Wachs ein.

 

7. Weiche Retro-Bob mit vollem Pony

Wenn Du gerne eine kurze Frisur haben möchtest, aber nicht bereit bist, den gesamten Look drastisch zu verändern, kannst Du Dich von Karlie Kloss inspirieren lassen. Mit dieser besonderen Frisur, die sie zur Schau stellt, bewies sie, dass volle Ponyfrisuren zeitlos sind und dass sie bei einer bestimmten Frisur Wunder bewirken können. Sie trug einen einfachen Retro-Bob, der sanft mit weichen Wellen strukturiert war und eine Seite hinter das Ohr gesteckt wurde, um ihr Gesicht zu betonen.

 

8. Androgyner Pixie gestylt mit Stacheln

Ein Pixie-Haarschnitt kann wirklich ein effektiver Weg sein, die Geschlechter zu beugen. Wenn Du schick aussehen möchtest und Lust auf einen dramatischen androgynen Look hast, kannst Du Dich von Kate Moss inspirieren lassen. Kate Moss sah in ihrem in Spitzen gestylten Pixie-Haarschnitt knisternd aus. Der Look ist nicht so hart, wie Du denkst! Föhne Dein Haar nach dem Waschen einfach zu 70% trocken. Dann nimmst Du ein Haarwachs und verwirrst Dein Haar einfach wahllos, bis Du zufällige Spitzen wie diese erreichst! Einfach und mühelos, aber exquisit schick!

Abgesehen von den oben genannten Promi-Styles kannst Du Dich auch für geflochtene Frisuren für kurzes Haar entscheiden oder dem Frisurentrend 2016 folgen. Bist Du bereit, Deine Frisur auf die nächste Stufe zu heben? Scheue Dich nicht davor, mit dem Stil zu experimentieren! Welche dieser Kurzhaarfrisuren ist Deine Lieblingsfrisur?

 

Unsere Everbuns und Everybands darfst Du Dir außerdem nicht entgehen lassen.


Älterer Post Neuerer Post